Heute meine Lieben wollen wir vom Kreativ Blog Hop Team ‚Ideenreich durchs Jahr‘ euch endlich unsere Ideen zum neuen Herbst-Winter-Katalog zeigen.

Weihnachten steht ja quasi schon vor der Tür, die Lebkuchen sind in den Läden schon eingezogen und da wird es Zeit für die erste Weihnachtskarte. Mein Absolutes first Must Have aus dem neuen Katalog war das Stempelset Weihnachten daheim mit den passenden Edgelits Formen Winterstädtchen. Die beiden Schätze können gemeinsam im Produktpaket gekauft werden, so dass dann auch 10% gespart sind 😉

Und somit entstand gestern Abend meine erste Weihnachtskarte 2017

Auf den ersten Blick erst mal nicht so besonders – denke ich – sie ist halt Marineblau und Flüßerweiß mit etwas Embossing und die netten Häuschen sind zu sehen.

Hier habe ich sie ganz nah fotografiert – da sind Häuschen, Bäume eine Kirsche und auch ein Schneemann dabei – Zucker sage ich Dir.

Aber da erkennst Du es vielleicht da geht die Karte schon ein wenig auf.

Und beim Hinstellen geht sie noch weiter auf und nun kannst Du die Kirche auch gut sehen.

Und nun erkennst Du es vielleicht – es ist eine sogenannte double Z-fold Card.

Was Du hier von oben vielleicht noch besser erkennen kannst.

Und hier noch ein Blick auf die offene Karte, die auch super als Deko noch ein paar Tage auf dem Sideboard oder wo auch immer in der weihnachtlichen Wohnung des Beschenkten stehen kann. Ach Weihnachten wird wieder herrlich. Irgendwie kann ich nun auch schon das Tannengrün riechen. Du auch?

Wenn Du gerne auch schon für Weihnachten kreativ werden möchtest dann melde Dich doch einfach bei mir. Wir können gerne gemeinsam was Kreatives gestalten oder ich berate Dich welche Schätze aus diesem tollen neuen Herbst-Winter-Katalog für Dich passend sind.

So und da ich einfach so gerne FB Live Videos machen findest Du hier im Video die Infos wie die Karte entstanden ist:

Vielleicht bist Du von Chrissi gekommen oder magst zu ihr zurück hüpfen und ihre Schritt für Schritt Anleitung für den Anhänger aus dem Set ‚Weihnachtsfreude‘ betrachten.

Schau doch gerne noch bei Kirstin vorbei, sie hat drei zauberhafte Karten für uns gewerkelt. Ich kann mich nicht entscheiden welche mir besser gefällt – Du?

Ich bedanke mich dass Du bei mir reingeschaut hast und freue mich auf ein Wiedersehen, wenn es in Kürze wieder neue Infos zur Glückspost-Mission gibt.

Wolkenblaue Grüße
Deine Petra

 

Die Mädels im Überblick findest Du hier:

Kirstin Sauter – rosa-pink-glitzer

Sophia Pohle – Selbst gestempelt

Tanja Richter – Stampinblog

Geli Schmitz – kreativstanz

Christiane Heinrich – chrissis bastelstübchen

Petra Wenninger – Frau Wolkenblau – hier seid Ihr gerad